Der Sport- und Fitnesstag wurde von Schwester Abigail und Renate Runkel ins Leben gerufen, um die Hudelbuxer und Zwiebelfalzer für eine gesunde und sportliche Lebensweise zu begeistern.

Soweit die offizielle Version. Fragt man die Teilnehmer, die schwitzend und keuchend die ganzen 6 Meter der Hudelbuxer Deichkrone erklimmen, bekommt man den Eindruck, die Inquisition sei wieder eingeführt worden. Dabei ist das erst die Erste von insgesamt 4,5 Etappen.

Weiter schwierige Disziplinen, wie das einmalige Umrunden des Hudelbuxer Denkmals (Hugo’s Rekord liegt bei unter einer Stunde!), dem Hüpfen von der 3. auf die 2. Stufe der Treppe vor dem Zwiebelfalzer Münster und der gar furchtbarsten Aufgabe, das Tauchen nach einer Muschel in der Hudelbuxer Bucht! Aus Sicherheitsgründen wurde die maximale Wassertiefe von 30 auf 20 cm verringert, da Hugo vor einigen Jahren beinahe ertrunken ist.