Hudelbux first!

Mit seinem irgendwo abgekupferten, nicht mehr ganz frischen und auf Twitter veröffentlichten Slogan ‚Hudelbux first!‘ sorgte der Hudelbuxer Bürgermeister für Irritationen, die er umgehend auf einer Pressekonferenz konkretisierte. „Bei allem was wir machen gilt...

More

„Arbeitsscheues Gesindel“ kritisiert Arbeitsmoral

Mit einem Paukenschlag meldete sich der Hudelbuxer Bürgermeister nach eintägiger Twitterabstinenz in 140 Zeichen zurück. „Die Arbeitsmoral der Zwiebelfalzer Verwaltung lässt arg zu wünschen übrig“, sagte (und twitterte) er vor der zahlreich erschienenen internationalen...

More

Haushaltsmesse Kruscht & Zeugs

Die Haushaltsmesse “Kruscht & Zeugs” öffnete jedes Jahr ihre Pforten im Gewerbepark Böse-Buben-Wald. Die von den ortsansässigen Räubern ausgerichtete Verkaufsveranstaltung galt früher als Geheimtipp für erstklassige Hehlerware und zum Rückkauf verschwundener Gegenstände. Inzwischen ist...

More

Neuer Job für Inquisitor

Der Hudelbuxer Inquisitor, Iratus Blaesus, hat einen neuen Job. Blaesus, dessen Kirche und Job einer Touristenattraktion zum Opfer fielen, arbeitet ab sofort als Fahrkartenkontrolleur für den Elb-Alb-Express. Der Inquisitor wird den Zeppelin auf seinen...

More

Das Flötenspiel des Grauens

Beim Tag der offenen Tür in der Seniorenresidenz „Zum Kuckuck“ musste Mounty Roberts einen handfesten Streit zwischen der Flötenspielgrupe „Das hohe Fis“ und dem Gesangsverein „Zum lustigen Tenor“ schlichten. Geplant war, dass beide Gruppen...

More