Éstéphan Barbièrre

Er ist Coiffeur, Maître de Plaisir und Enfant terrible der Haute Couture: Éstéphan Barbièrre ist ein Tausendsassa und weit, weit über die Grenzen von Hudelbux bekannt (so ungefähr bis Zwiebelfalz).

Seine Modenschauen sind legendär (er hat den vielzitierten Hudelbuxer Schick entworfen), seine Haarkreationen sorgen immer wieder für Aufsehen (ist nur ein Gerücht, aber Donald Trump …) und seine Gurkenmasken sind der Geheimtipp bei der Haute Cuisine (sein Buch „Erotisches Essen“ war der Renner auf der Zwiebelfalzer Buchmesse).


Kurzum, Éstéphan Barbièrre ist die oberste Instanz in allen Fragen der modischen, geschmacklichen und körperverschönenden Maßnahmen (die natürlich nur in enger Abstimmung mit Starchirurg Dr. Viktor Vektor), die die Hudelbuxer und Zwiebelfalzer bewegen.