Die Zwiebelfalzer Fashion Week ist das internationale Mode-Ereignis des Jahres. Kreative, Designer und Modebegeisterte aus der ganzen Welt kommen nach Zwiebelfalz, um sich in Éstéphan Barbières Frisiersalon über die neueste Kollektion zu informieren und auszutauschen.

Die begehrten Haarschneidetermine bei dem Weltklassecoiffeur sind bereits Wochen vor dem Event ausgebucht, und nur wer ein besonders sehenswertes Gesicht mit perfekt darauf abgestimmtem Outfit hat, hat eine Chance, beim Showfrisieren einen Platz zu ergattern. “Ich muss inspiriert werden. Ich brauche eine Muse (w/m), die meine Schere intuitiv führt”, erläutert der Künstler. “Elke Heidschnuck ist eine Herausforderung, Pater Pius eine Unterforderung”.

Modisch ist dieses Jahr mal wieder Lila angesagt und Renate Runkel eine echte Trendsetterin, schwärmt der Modezar. “Orange dagegen ist dieses Jahr völlig out. So wie letztes Jahr und das Jahr davor”, lautet die vernichtende Kritik der letzen modischen Instanz. “Wie unser Bürgermeister!”