Heute, am Tag des Kinderbuchs, feiert Fileas Flavius Florin (FFF), Bibliothekar und Literat aus Zwiebelfalz, seinen Geburtstag, und auch wenn er ein wenig in seiner Berufsehre und Menschenwürde gekränkt ist, nicht am Tag der Hochliteratur geboren zu sein, im Kreise seiner besten Freunde (ein paar TausendBücher).

Elke Heidschnuck ist nicht mehr eingeladen, seit FFF erfahren hat, dass das Literaturschaf seinen Geburtstag, der bisher „irgendwann im Frühjar“ war, neuerdings auf den Tag des Buches gelegt hat. Ein weiterer Riss in der scheinbar unverbrüchlichen Freundschaft zwischen Schaf und Feingeist.

Was da sonst noch so im Bu(s)ch ist, verrät Florins Biographie.