Schock für den Hudelbuxer Inquisitor: Der Hudelbuxer Bürgermeister will den Kirchenbetrieb in Hudelbux einstellen.

„Für festliche Anlässe haben wir das Zwiebelfalzer Münster und wer etwas zu beichten hat, soll zu mir kommen“, so Hugo von Hudelbux. Das Stadtoberhaupt braucht die Kirche für seine neue Touristenattraktion.


„Hudelbux bekommt ein Riesenrad“, verkündete Hugo von Hudelbux stolz auf Twitter. Jede Stadt von Weltruf habe schließlich so ein Ding.

Um die Bauzeit zu verkürzen, habe er beschlossen, das Rad einfach an der Hudelbuxer Kirchturmuhr zu befestigen.  Turm und Uhrantrieb seien perfekt für die neue Hudelbuxer Touristenattraktion geeignet.